mogginano


Vai ai contenuti

Die Landwirtschaft

An diesem verzauberten Ort, der reich ist an historischen und kulturellen Traditionen, haben Brunella und Niccolò beschlossen, die antike Landwirtschaft der Familie wieder zum Leben zu erwecken; die steinernen Landhäuser im Weiler und auf den Hügeln wurden renoviert, um den Gästen der Anlage einen authentischen Urlaub auf dem Lande bieten zu können.

Die Landschaft und das natürliche Ambiente sind typisch für das toskanische Hügelgebiet, mit Wäldern und grossen Wiesen, auf denen 200 Rinder der berühmten Rasse "Chianina" weiden, sowie Schafe, die die Milch für den Pecorino-Käse liefern und die Reitpferde der Anlage.






Im Herzen des Weilers wurde in einer alten Kirche aus dem 17. Jahrhundert ein kleines Restaurant "La Chiesina" für wenige Gäste geschaffen.

Hier kann man die ausgezeichneten ländlichen Speisen genießen, die Niccolò auf der Basis der eigenen biologischen Produkte für mindestens 10 Personen zubereitet. Zu Zeiten, da viele Gäste bei uns Ferien machen, wird im Restaurant "Casa Grande" gedeckt.




Torna ai contenuti | Torna al menu